Wär­me­pum­pen sind beson­ders dann effi­zi­ent, wenn sie auch zur Kühlung dienen oder sehr hohe Lasten mittels einer wei­te­ren Kom­po­nente in einem Hybrid­sys­tem abge­fe­dert werden können. Anhand prak­ti­scher Bei­spiele sollen diese Prin­zi­pien hier vor­ge­stellt werden.

Wär­me­pum­pen: Kom­bi­na­tion von Heizen und Kühlen

 

©2022 Energieblogger e.V.  |  schnell 100% erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account