Experten der Automobilbranche gehen davon aus, dass die Elektromobilität derzeit maßgeblich vom chinesischen Markt getrieben wird. So nahm der Absatz von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden (inkl. Nfz und Busse) im Reich der Mitte von 507.000 im Jahr 2016 auf 777.000 Exemplare (2017) zu. Auf Platz zwei folgten gemäß den Zahlen vom Center of Automotive Management (CAM) die Vereinigten Staaten von Amerika (194.000), dahinter kam Norwegen (62.000).

Unsicherheit oder Planlosigkeit – Wohin steuert die Automobilindustrie?

Views All Time
Views All Time
104
Views Today
Views Today
1

©2018 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account