Wer spazieren geht, denkt kreativer. Wer einen Laborkittel überzieht, agiert aufmerksamer. Und wer hart sitzt, urteilt sachlicher: Wie wir denken, hängt von vielen Details ab. Denn wir denken nicht mit dem Kopf allein, sondern mit dem ganzen Körper. In seinem auch für Klimaschützer sehr erhellenden Buch „Warum Einstein niemals Socken trug“ erklärt Christian Ankowitsch die Wechselwirkungen zwischen Körper und Gehirn, die wir sonst unterschätzen oder gar nicht wahrnehmen.

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account