Die Energiewende ist ein gesellschaftlicher Lernprozess, der Bildungsprozesse der Menschen einschließt. Diese „Energiewende im Kopf“ setzt bei den in der Erwachsenenbildung tätigen Referenten eine teilnehmerorientierte Methodenkompetenz voraus – denn nur die konsequente Aktivierung etwa von Seminarteilnehmern vermag es, Bildungsprozesse zu initiieren. Daher widmet sich der Blog der „mission E“ nun auch aktivierenden Seminarmethoden. Heute: die Methode „Fingerübung“.

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account