Donald Trump packt sein liebstes wirtschaftspolitisches Instrument aus – den Protektionismus. Anfang der Woche hat die US-Regierung angekündigt, massive Strafzölle auf Solarimporte aus Fernost erheben zu wollen. Die Maßnahme soll heimische Produzenten vor der vermeintlich unlauter subventionierten Billig-Konkurrenz schützen, ist im Hinblick auf die Folgen für den globalen Solarmarkt allerdings höchst umstritten.

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account