In den letzten Monaten vor der Bundestagswahl geht’s erfahrungsgemäß ans Eingemachte. Und das heißt in erster Linie: Das Portemonnaie der Bürger steht im Mittelpunkt. Trotzdem hat die Politik neben den Klassikern Steuer und Rente und dem neuen Trendaufreger Miete den Kostenfaktor Strompreis noch immer nicht als Wahlkampfthema entdeckt. Und dies, obwohl die Strompreise – oder sagen wir lieber, die staatlichen Strompreisanteile – mal wieder ein neues Allzeithoch erklommen haben.

Weiterlesen auf StromAuskunft.de

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account