Angesichts des rapiden globalen Wandels erstellen Institutionen, Verbände und Unternehmen immer öfter Prognosen zu möglichen Energieszenarien der kommenden Jahrzehnte. Die reichen dann, je nach Ansatz und Eigeninteresse, von “total erneuerbar” bis “immer noch fossil und atomar”. Einen interessanten, weil mehrdimensionalen Ausblick gibt aktuell der norwegische, vor allem im Öl- und Gasgeschäft tätige Energiekonzern Statoil. In seinen “Energy Perspectives 2017” ist von den drei denkbaren Entwicklungspfaden “Reform”, “Renewal” und “Rivalry” die Rede.

Weiterlesen auf StromAuskunft.de

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account