Noch bevor sie Otto Normalverbraucher in der Masse überhaupt erreicht haben, machen die vermeintlich intelligenten Stromzähler des digitalen Zeitalters fast pausenlos Negativschlagzeilen: zu teuer, zu zwangsverordnet, zu wenig nutzenbringend, dazu Planungschaos beim Rollout und jede Menge Bedenken, was den Datenschutz angeht. Jetzt die nächste Halbkatastrophe: Laut Untersuchungen der niederländischen Universität Twente messen Smart Meter nicht selten ungenau.

Vollständiger Artikel: Smart Meter: Clever, aber ungenau?

 

Bild © Pixelio, Cisco Ripac

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account