Heizmobile sind ein wach­sen­der Markt. Das hängt mit einer Erweiterung ihrer Einsatzbereiche zusam­men. Wurden sie frü­her fast aus­schließ­lich gebraucht, um in Notfällen ein­zu­sprin­gen, machen diese heute nur noch etwa 50 % des Geschäfts aus. Die andere Hälfte sind geplante Einsätze – bis hin zum Rasenheizen in Bundesligastadien. Behezt werden sie auch mit Pellets.

http://www.enwipo.de/2017/02/27/mobile-waerme-mehr-als-nur-eine-notloesung/

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account