Die Energiewende bedeutet für Europa gleichermaßen einen immensen Kraftakt wie ein politisch und gesellschaftlich unabdingbares Ziel. Dies hat Maros Sefcovic, EU-Kommissar der Energieunion, in der vergangenen Woche betont und hierzu auch konkrete Zahlen genannt: Ab 2020 brauche die Energiewende in Europa jährliche Investitionen in Höhe von 379 Milliarden Euro, die gemeinsam vom Privatsektor, der Wirtschaft und der öffentlichen Hand aufgebracht werden müssten. Die Anstrengungen, so Sefcovic, würden sich allerdings nicht erst langfristig, sondern bereits heute auszahlen.

weiterlesen

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account