Wer hätt’s gewusst? Schon seit 15 Jahren produziert Deutschlands Chef(innen)büro schlechthin, nämlich das Kanzleramt in Berlin, höchstselbst Solarstrom. 2001 ließ die damalige rot-grüne Bundesregierung auf den Flachdächern des Gebäudekomplexes eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von rund 150 Kilowatt installieren. Nun wird die Anlage grundlegend modernisiert und vergrößert.

Sonnenstrom vom Kanzleramt(sdach)

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account