Die Schreckensmeldung kommt am 26. April 1986: Im Atomkraftwerk Tschernobyl ist Reaktorblock 4 explodiert. Der erste Super-GAU in der Kernenergienutzung sorgt weltweit für Entsetzen und Angst. Radioaktive Partikel verteilen sich danach in weiten Teilen Europas. Ein Ereignis, an das sich viele genau erinnern können und das für LichtBlick-Geschäftsführer Gero Lücking bis heute prägend ist.

Tschernobyl – Prägend für meinen Lebensweg

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account