Kommunen sollen Elektrofahrzeuge künftig privilegieren können. Auf welche Weise hat die Bundesregierung gerade in einem Entwurf für ein neues Gesetz festgelegt: das Elektromobilitätsgesetz. Es könnte im kommenden Frühjahr in Kraft treten, wenn es der Bundestag verabschiedet
Das neue Gesetz soll den Kommunen in Deutschland einräumen, Elektrofahrzeuge im Straßenverkehr zu privilegieren. Demnach können Städte und Gemeinden für sie Parkplätze ermäßigt oder kostenlos anbieten oder spezielle Stellflächen zum Laden reservieren. Sie können Busspuren für Elektrofahrzeuge freigeben oder Zufahrtsbeschränkungen in Wohngebieten oder Kurorten aufheben. Schließlich verursachen die Fahrzeuge kaum Lärm und sie stoßen entweder keine oder nur geringfügig Abgase aus.

Privilegien für Elektrofahrzeuge

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account