Politiker und Konzerne, Forscher, Lobbyisten und Wirtschaftsexperten: In ihren Händen liegt die deutsche Energiewende und der normale Bürger hat kaum Einfluss. Doch mit dieser Situation finden sich immer weniger Engagierte ab. So sammeln Häuslebauer mit eigener Solaranlage, selbstständige Energieberater oder neugierige Journalisten viel Sachkenntnis und Informationen auf eigene Faust. Vorgefertigten Meinungen stehen sie skeptisch gegenüber. Dank des ständigen Hinterfragens durchschauen sie die Mechanismen der Energiewende besser. In Kassel trafen sich nun knapp 100 dieser „Energie-Nerds“ – zu denen sich auch der Autor dieser Zeilen zählt -, um ihr Wissen und ihre Ideen für eine dezentrale Energiewende von unten auszutauschen.

Energiewende von unten

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account