Die EnergieNetz Hamburg eG und die Alliander AG hatten in einem indikativen Angebot innovative Vorschläge zur Modernisierung des Hamburger Stromnetzes und zur Ausgestaltung einer weitreichenden Bürgerbeteiligung gemacht und der Stadt Hamburg eine Mehrheitsbeteiligung für den Fall des Zuschlags angeboten. Dann ist die Bietergemeinschaft aus dem Konzessionsverfahren ausgestiegen. Wir haben mit Frau Dr. Carola Ensslen, Gründungsmitglied der EnergieNetz Hamburg eG, gesprochen, wie es dazu kam und wie es nun mit der Rekommunalisierung des Hamburger Stromnetzes weitergeht.

„Nun liegt es in der Hand der Stadt Hamburg“

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account