Die Klimaziele der Bundesregierung werden verfehlt, so eine jetzt vom Bundeswirtschaftsministerium vorgestellte Studie. Immerhin: . Trotz einer Ausweitung der Wohnflächen um 7 Prozent werde für die Erzeugung von Raumwärme im Jahr 2050 rund 43 Prozent weniger Energie benötigt als 2011, so die Autoren. Die Gründe seien die energetisch verbesserte Qualität der Gebäude, effizientere Heizanlagen und das wärmere Klima.

Klimaziele in Deutschland nicht in Reichweite

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account