Auch in der Sommerpause geht der Kampf um die Energiewende weiter. Unter dem Motto „Gemeinsam für die Energiewende“ hat ein breites Bündnis aus Initiativen und Organisatoren für den 23. August zu einer grenzübergreifenden Menschenkette gegen den Abbau und die Verstromung von Braunkohle in der Lausitz aufgerufen. Die „Anti-Kohle-Kette“ soll die von der Abbaggerung bedrohten Orte Kerkwitz (Deutschland) und Grabice (Polen) symbolisch verbinden. Im Anschluss findet am Grenzübergang Gubinek eine Abschlusskundgebung statt.

Im August zur Anti-Kohle-Kette: Kurzurlaub in der Lausitz

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account