Als in den frühen 2000er Jahren die ersten Photovoltaik-Anlagen unter das Dach der EEG-Einspeisevergütung gerutscht sind, da waren 20 Jahre Zeit sich über mit dem Zeitpunkt “Danach” zu beschäftigen. Mittlerweile sind wir eine Dekade weiter und in der Geschwindigkeit der Strompolitik gesprochen, werden “morgen” die ersten Anlagen aus der Einspeisevergütung purzeln. Was dann? Gehen die Anlagen vom Netz? Abgeschrieben = Vergessen? – Die Antworten fehlen, wie die Ideen zu Geschäftsmodellen.

Der Zubau von Gestern ist die Ungewissheit von morgen

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account