Erneuerbare Energien sind für große Konzerne immer nur Peanuts. Als wir vor 10 Jahren die 5 MW PV-Anlage für 23 Mio. Euro bauten war selbst diese Summe für “Institutionelle Anleger” ein zu geringer Betrag! Können Sie keine PV-Anlage bauen bei der 100 Mio. Euro benötigt werden?

Nö, dass konnten wir nicht also waren wir uninteressant. Erneuerbare Energien bieten nun mal keine Spekulationsmöglichkeiten. Zumindest wenn wir über die kostengünstigen Onshore Windenergie und die Photovoltaik reden. Da bleibt einfach zu wenig hängen für diejenigen die ihre “Dienstleistungen” (Abschöpfen von Euros) anbieten wollen. Beim Fracking ist es anders. Da wird viel Geld aufgewendet.

Da wundert es mich nicht wenn jetzt die ersten Warnungen ausgesprochen werden. Schauen wir uns mal die Zahlen in diesem Bericht an.
61 führende Fracking Unternehmen haben in Summe 164 Milliarden Dollar Darlehen aufgenommen.

Betrug ist ihr Geschäftsmodell

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account