Immer wieder stoße ich auf das Thema “Plug and Save Solarmodule” oder Steckdosenmodul. Dabei handelt es sich um ein Photovoltaikmodul mit einem kleinen Modulwechselrichter unter dem Solarmodul. Dieses Modul kann man dann direkt an das Balkongeländer hängen und mit einem Schukostecker in die nächstliegende Haussteckdose einspeisen. Es wird hierbei mit utopischen Einsparpotentialen geworben! Ich habe mir mal die Mühe gemacht meine bestehende PV-Anlage auf ein 200 Watt Steckdosenmodul herunter zu rechnen und über die Lastkurven meiner drei Phase zu legen….

Plug and Save Solarmodul

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account