Besonders ärgerlich bei der politischen Trägheit in Bezug auf die Cum-Ex Transaktionen ist, dass die Finanzinstitute diese nicht nur im legalen Rahmen genutzt haben, sondern sich durch das vortäuschen von Tatsachen ein betrügerisches Finanzierungsmodell geschaffen haben. Denn illegal werden diese Geschäfte, wenn der Verkäufer der Aktie auch ein Inländer ist und aufgrund von verwaltungstechnischen Verzögerungen sowohl Verkäufer als auch Käufer sich die Steuergutschrift erstatten lassen. Ebenso illegal ist diese Transaktion, wenn der zu Grunde liegende Aktienkauf ein sogenannter Leerverkauf ist.

Cum-Ex Transaktionen als illegales Finanzierungsinstrument

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account