Wenn es im Winter frostig wird, setzen einige zu Hause auf elektrische Zusatzheizungen wie Konvektoren, Radiatoren oder Infrarotheizungen, um die Raumtemperatur zu erhöhen. Die elektrischen Direktheizungen punkten mit einem geringen Kaufpreis und hoher Flexibilität beim Einsatz. Um den Stromverbrauch von Konvektor, Radiator und Infrarotheizung so gering wie möglich zu halten, sollten diese Elektroheizungen allerdings immer nur entsprechend ihrer spezifischen Heiztechnik eingesetzt werden.

Welche Zusatzheizung lohnt sich: Konvektor, Radiator oder Infrarotheizung?

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account