Die Nutzung von Windenergie kennen wir vor allem von den mittlerweile riesigen Türmen und Generatoren mit drei Flügeln. Um den Wind besser zu nutzen werden die Windräder immer höher und die Rotoren immer länger. Noch besser kann man den Wind in größeren Höhen von 200 m bis 500 m ausnutzen. Dies möchte die Firma NTS X-Wind mit Drachen in den Höhen nutzen und die Energie über einen Zug am Boden in Strom umwandeln. Ist das eine Alternative zur klassischen Windenergie?

Neue Windenergie-Technologie nutzt stärkeren und dauerhafteren Wind in großen Höhen

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account