Erneuerbare Energien bestreiten inzwischen rund ein Viertel der Stromerzeugung in Deutschland. Das Wachstum fiel mit 1,1 Prozent im Vergleich zu den Vorjahren aber bescheiden aus. Sollte es so weitergehen, wäre die Energiewende bis 2050 nicht geschafft.

Erneuerbare-Energien-Kraftwerke haben in diesem Jahr in Deutschland nach vorläufigen Angaben der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen 147 Milliarden Kilowattstunden (oder Terawattstunden) Strom erzeugt. Das entspricht einem Anteil von 24,7 Prozent. Es ist der bislang höchste Wert grüner Energie am Strommix.

Zwei Umstände trüben den im Grunde positiven Zuwachs grüner Energie bei der Erzeugung….

Ein Viertel des Stroms ist grün

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account