Ein Studie der Boston Consulting Group (BCG) aus dem Jahre 2009 mit dem Titel „Batteries for Electric Cars – Challenges, Opportunities, and the Outlook to 2020“ untersuchte die Zusammensetzung der Batteriekosten für Elektrofahrzeuge sowie die voraussichtliche Markt- und Preisentwicklung bis zum Jahre 2020. Die damalige Annahme war, dass eine Kostenreduktion für die E-Fahrzeug-Batterie von unter 200 Euro pro kWh kaum oder schwer bis 2020 zu erreichen ist. Nun, wie ein Bericht des Onlinemagazins Going Electric zeigt, straft die aktuelle technische Enwicklung diese Prognose Lügen. Laut Teslas Entwicklungschef soll die Kilowattstunde beim Model S demnach nur noch $238 pro kWh (etwas 178 €) kosten.

Rasanter Fall der Batteriekosten für Elektrofahrzeuge

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account