Mit dem dümmlich-leichtfertigen Begriff “Handelskrieg” wird derzeit ein diplomatischer Zwist zwischen der EU und China in die Welt posaunt. Spitze des Eisbergs ist der Beschluss der EU-Kommision, einen durchschnittlichen Zoll von 11,8 %, unter der Feder von Handelskommissar De Gucht, auf chinesische Solarmodule zu erheben. Falls dieser Schritt keine Lösung bringen würde, würden ab dem 6.August die Zölle auf sagenhafte 47,8 % steigen. Die Entscheidung der Kommission ist in Europa hoch umstritten. …

Kein Krieg: Handelszwist zwischen EU und China um Photovoltaik entbrannt

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account