Alles schreit dieser Tage wegen der Verkündung der neuen EEG Umlage, die wie erwartet von 3,59 auf 5,277 Cent pro Kilowattstunde gestiegen ist. Man rechnet vor, dass ein 4-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 4500 kWh nun 90 € mehr pro Jahr zahlen muss. Pro Monat sind das 7,5 € und wenn wirs noch durch vier teilen kommt überhaupt eine ziemlich kleine Zahl raus …

Wo ist der Aufschrei zur 10 Prozent Heizölpreissteigerung?

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account