Im Weißbuch und den Beschlüssen des Energiegipfels vom 1. Juli geschehen sonderbare Dinge. Ich meine nicht nur die akzeptierte Stromkostensteigerung durch die goldene Rente für 2,7 GW Kohlekraftwerke in der Kapazitätsreserve. Manche fragwürdigen und kuriosen Passagen dieser Energiepolitik stimulieren meinen Galgenhumor. Sind da etwa Täuschungsmanöver gemacht worden? Gehen wir dem Zynismus auf die Spur.

Taschenspielertricks im Weißbuch und der KWK-Novelle?

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account