Die PV-Ausschreibungen, ein von vornherein von der Erneuerbaren-Branche skeptisch gesehenes Projekt für angeblich mehr Markt im Subventionsdschungel, wird nun zum Gegenstand politischer Debatten. Grund: In der ersten Ausschreibungsgrunde , die im April 2015 endete, kamen keine Genossenschaft zum Zuge. Doch das war eigentlich erklärter Wille.

PV-Ausschreibungen: Warum kommen Genossen nicht zum Zuge?

©2022 Energieblogger e.V.  |  schnell 100% erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account