Die Gegner der Windenergie und der Energiewende treiben ja immer wieder mal eine andere Sau durchs Dorf, um ihre Ablehnung vermeintlich rational zu begründen. Bislang hat keines dieser angeblichen Argumente einer näheren Betrachtung standgehalten. Dennoch haben sich „Dauerbrenner“ etabliert, die vermutlich in der Hoffnung immer wieder vorgebracht werden, dass schon irgendetwas in der Debatte hängen bleibt, wenn gewisse Dinge einfach oft genug behauptet werden. Ein solcher Dauerbrenner ist die angebliche Gesundheitsgefährdung, die durch von Windenergieanlagen erzeugten Infraschall bestehen soll.

Infraschall – neue Gerüchte, neue Fakten

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account