In den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 haben die beiden Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Transmission und Tennet TSO insgesamt 98.272.446€ an Kosten für die Durchführung von sogenannten Redispatches oder Countertrading, so die Datenplattform der ENTSOe. Die beiden anderen Übertragungsnetzbetreiber – Amprion und TransnetBW – hatten im Berichtszeitrum keine Kosten verursacht. Für den Folgemonat März ist bereits bekannt, dass einige Redispatches durch die TransnetBW angefordert wurden.

Fast 100 Mio Euro Redispatchkosten im Januar/Februar 2015

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account