So wörtlich hätten es die Kassler Freunde nicht nehmen müssen wenn Angela Merkel meint “Die Photovoltaik braucht eine gewisse Atempause“. Auch wenn SMA jetzt eine Neue Bedeutung “Solarmitarbeiter machen Atempause” bekommt. Von 4.667 Arbeitsplätzen sollen 1.600 wegfallen. Das ist jeder dritte Arbeitsplatz! Beim Handelsblatt löst dies nur einen besorgten Blick auf den Aktienkurs aus. Dieser “sackte” um 3% ab. Oh, weh da werden aber die lieben Kapitalgeber Trauer tragen…

“Atempause” ist ein schickes Wort für ca. 1.000 demnächst arbeitslose EX-SMA-MitarbeiterInnen. Einem Innovativen Unternehmen das den Ausbau der Photovoltaik maßgeblich weltweit positiv beeinflußt hat.

1.600 Solarmitarbeiter machen Atempause (SMA)

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account