Mit knapp 60 Cent bewegt sich der Literpreis für Heizöl auf dem niedrigsten Niveau seit vier Jahren. Mit fallenden Ölpreisen sinkt auch der Drang, in alternative und klimafreundliche Heizungssysteme zu investieren. Diese bleiben trotz allem konkurrenzfähig und sicher langfristig gut kalkulierbare Heizkosten. Besonders Fernwärme, gespeist aus regenerativen Quellen, zeigt einen nachhaltigen Weg, den Ausstoß von Treibhausgasen für Wärmegewinnung senken zu können.

Mehr Sonnenwärme für deutsche Heizungen

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account