Das Errichten von Photovoltaikanlagen auf Dächern ist nicht ungefährlich. Jedes Jahr verzeichnen die Berufsgenossenschaften teilweise sehr schwere Unfälle und auch immer wieder Todesfälle. Mit Peter Sasse aus der Abteilung Prävention der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) sprach das Magazin des Photovoltaikforums über die Pflichten der Installationsbetriebe, das Verletzungsrisiko zu mindern. Aber auch über die Konsequenzen, wenn ein Verstoß gegen Sicherheitsvorschriften entdeckt wird und welchen Einfluss der Auftraggeber und künftige Betreiber einer Photovoltaikanlage hat, dass es bei der Errichtung möglichst zu keinen Unfällen kommt.

Zum Interview: http://www.photovoltaikforum.com/magazin/praxis/weniger-die-zahl-der-unfaelle-als-ihre-schwere-macht-uns-sorgen-2750/

Die Gerüstkosten sind unabdingbarer Bestandteil eines Photovoltaik-Angebotes“

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account