Zur „weltweit ersten Präsentation der neuen Smart-Home-Plattform Iolite in Berlin“ hatten die Deutsche Telekom und gut 50 Partner eingeladen, die im Verein „Connected Living“ zusammenarbeiten. Entwickelt wird das als „Plattform“ bezeichnete System vom „DAI-Labor“ der TU Berlin. Über 100 Gäste kamen in die schicken Veranstaltungsräume über den Dächern Berlins – der wichtigste aus Sicht der Einladenden vermutlich Brigitte Zypries vom Wirtschaftsministerium, das Iolite bezuschusst.

Zu sehen bekamen die Besucher dann allerdings nach den feierlichen Ansprachen und einer fiktiven Demonstration auf einem piktogrammgespickten Tablet PC nicht mehr als einen handtellergroßen schwarzen Würfel mit acht Buchsen. …

Projekt der TU Berlin will mit Smart-Home-Plattform auf den Markt

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account