Habt Ihr einen durchschnittlichen Stromverbrauch, eher hoch oder seid Ihr sehr sparsam? Es ist gar nicht so einfach den eigenen Stromverbrauch einzuordnen. Vermutlich sind die Leserinnen und Leser eher sparsam. Man kann nur seine eigene Entwicklung vergleichen oder den eigenen Stromverbrauch mit dem durchschnittlichen Stromverbrauch. Wie kann man spielerisch mehr Transparenz in den Stromverbrauch bringen und Nutzer dabei belohnen?

Können Stromzähler spielerisch attraktiver und der Verbrauch vergleichbarer werden?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account